Degustiert – Juni 2024

In dieser Ausgabe möchten wir Dir die bezaubernde Weinbauregion DO Bierzo im Norden Spaniens und den talentierten Winzer Fermin Uria vorstellen. Seine Bodega, Bodegas Firmo, steht für Weine, doe das Terroir und die Tradition der Region meisterhaft wiederspiegeln.

Entdecken Sie mit uns zwei besondere Weine: einen wahnsinnig guten Godello, der als die Königin der Trauben in Bierzo gilt, und einen exzellenten Mencia, der König der Trauben dieser Region.

Stoßen wir, hoffentlich bald, auf den Sommer, die Sonne und viele schöne Momente an!

Unsere Monatsweine Juni

«Firmo Godello»

Bodegas Firmo, DO Bierzo

Traube: 100 % Godello Vinifikation: Die Fermentation fand in temperaturkontrollierten französischen Eichenfässern mit einem Fassungsvermögen von 600 Litern statt, gefolgt von einer neunmonatigen Lagerung auf den Hefen in denselben Fässern.

Der Wein von Fermin Uria wiederspiegelt klar das Terroir der Region.

Weiße Blüten, Apfel, Birne, sanfte Noten von Pfirsichhaut und leichte Ananas gehen über in elegante, gut integrierte Röstaromen.

Sehr frisch, mit Zitrusnoten, behält er Volumen und Fülle im Mund, hinterlässt einen mineralischen Geschmack und eine dezente Kräuternote, die an weißen Spargel erinnert.

Komplex und tiefgründig, dabei leicht zu trinken, trotz der Holzreifung..

Für heute und morgen. Ein erschwinglicher Luxus mit nur 1.300 Flaschen. Schnell zugreifen!

Passt bestens zu Spargeln, Salat, Geflügel und Fisch

Hier gibt es noch mehr insights zur Bodega : LINK

«Firmo Mencia »

Bodegas Firmo, DO Bierzo


Traube: 100 % Mencia Vinifikation: malolaktische Gärung und Reifung erfolgte in 12 Monaten in französischen Eichenfässern (225 Liter, zweite Verwendung).

Ein köstlicher Fund sind Fermíns Weine für uns schon jetzt.

Sein Mencía ist eine Explosion aus roten und schwarzen Früchten, begleitet von Veilchen, Pfeffer, feinem Kakao und subtilen erdigen Noten.

Mit der Zeit entfaltet er einen süchtig machenden Schokoladencharakter.

Ein geschmeidiger Wein mit reifen und saftigen Tanninen, dazu geröstete und mineralische Anklänge von Graphit.

Passt bestens Fisch, Lamm und Reisgerichten. Auch einfach so zu einem feinen Plättli!

Hier gibt es noch mehr insights zur Bodega : LINK