Geht aus – GC Ruderclub Zürich – emotional taste Catering

Unser “Weinwerft geht aus”- Tipp im Mai ist dieses mal kein klassisches Restaurant, sondern ein Eventlokal. Das GC Clubhaus am Zürichsee, das von Kerim und Claudia mit ihrem Eventcatering-Unternehmen emotional taste GmbH geführt wird.

Als Kerim anfang 2020 mit seiner frisch gegründeten Event & Catering Firma das GC Ruderhaus am Zürichsee übernahm ahnte der langjährige Küchenchef von Segantini (einer der grössten Caterer in der Deutschschweiz) nicht was ihm bevorstand. Corona kam und es bewegte sich weder auf der Event noch auf der Restaurantseite was.

“Im Nachhinein hätte es sicher bessere Zeitpunkte gegeben, um sich selbstständig zu machen”, sagt Kerim mit einem Lachen. “Das stimmt”, sagt Claudia, die nicht nur im Geschäftlichen seine Partnerin ist, sondern auch privat. Zusammen bilden sie ein dynamisches Team. Kerim in der Küche sowie in der Anlassplanung und Claudia in der Geschäftsleitung und in der Kommunikation mit den Kunden.

Claudia & Kerim

Nun denn so war es und die beiden haben die Zeit gemeistert. Das GC Ruderhaus ist in allererster Linie nur für die Clubmitglieder geöffnet. Auswärtige dürfen die Location, sicher einer der schönsten am See, mieten oder so wie ich zu einem Probeessen erscheinen!

Ich durfte schon bei einigen Anlässen von Kerim und Claudia zugegen sein und war immer von der Leidenschaft, der aufmerksamen Art und Weise des Service sowie dem hervorragenden Essen schlichtweg begeistert.

Heute darf ich im besagten Clubhaus lunchen und freue mich auf das angekündigte Gericht. Es heisst “Haxen mal anders” dazu badischen Spargel und Markbein. Dazu die wohl schönste aussicht auf den Zürichsee. Séparée nennen Sie es hier liebevoll. Das kleine Zimmer abseits des Hauptgastraumes welches den Mitgliedern vorbehalten ist. 

Dass es schmeckt und Sie die Zeit hier gerne verbringen, merkt man am lauten Gelächter und der allgemein ausgelassenen Stimmung.

Die wundervolle Location am See

Aus der Küche kommt selbst gebackenes Focaccia, selbstverständlich nicht mehr das unüblichste, allerdings eines der besten, die ich bisher gegessen habe. Dazu kommt ein kleines Spargelrisotto. Herrlich knackiger, nussig schmeckender grüner Spargel mit perfekt gekochtem Risotto. Ein sehr gelungener Einstieg.

Zum Hauptgang dann das sehnlichst erwartete Haxen-Gericht. Per se liebe ich Haxen und Geschmortes im Allgemeinen. Kurzgebratenes ist nicht mehr so meins.

Fehlt es mir da doch oft an Geschmack und Pfiffigkeit. Anstatt einer klassischen Haxe bekomme ich eine Art Haxen-Taler serviert. Sieht im ersten Moment aus wie ein panierter Käse für den Grill, entpuppt sich jedoch als herrlich aromatischer, kräftiger Pulled Haxen-Taler. Herrlich. Dazu das Markbein und der Spargel. Eine vortreffliche Kombination. Nicht zu schwer, nicht zu üppig, dafür geschmackvoll und rassig! Die Weinempfehlung zu dem Gericht ist der aiaiai von Silvia Puig aus dem Priorat. Eine sehr gute Wahl.

Zum Dessert gönne ich mir dann noch, ungeplant, eine Amaretto Tiramisu, die zum Dahinschmelzen schmeckt, aber einen daran erinnert, wieder mal ins Fitnessstudio zu gehen.

Kurzum war es ein hervorragender Lunch in einer speziellen Location. Wir können Claudia und Kerim jedem empfehlen, der einen Firmen- oder Privatanlass bucht und einen modernen und leidenschaftlichen Caterer sucht. Wenn man dann sein Wunschmenü probieren möchte, kommt man so auch in den Genuss des Séparées im GC Ruderclub mit der wohl schönsten Aussicht auf den See!

In diesem Sinne wünschen wir euch viele kulinarische Hochgenüsse im Monat Mai!

Salud aus der Weinwerft. Euer Peter

Emotional Taste GmbH
Soodring 34c
8134 Adliswil
Schweiz
Tel. +41 76 307 33 31
https://www.emotionaltaste.ch/

event@emotionaltaste.ch